Was ist Hypnose ?

In mehreren hundert klinischen Studien wurde die Wirksamkeit der medizinischen Hypnose nachgewiesen. Bekannt ist Hypnose meist leider nur aus Hypnoseshows, bei denen Freiwillige zur Schau gestellt werden. Hypnosetherapie gilt aber als eine seriöse und sehr wirksame Methode, um Menschen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen und Erkrankungen zu heilen. Wussten Sie z.B., dass alleine durch die Anwendung der Hypnose bei Operationen gänzlich auf Narkose verzichtet werden kann und der Patient dabei trotzdem schmerzfrei bleibt? Hypnosetherapie hilft  aber auch bei Alltags-"Problemen" und Erkrankungen, denen nicht ausschließlich nur körperliche Ursachen zugrunde liegen.

Was ist Hypnose nicht ?

Leider gibt es hier immer noch viele Vorurteile und falsche Vorstellungen. Hypnose hat nichts mit Magie oder Übernatürlichen zu tun. Es macht Sie weder willenlos noch plaudern Sie über Dinge, die Sie nicht verraten möchten. Ohne Ihr Einverständnis kann man Sie nicht hypnotisieren. Hypnose ist kein Schlaf sondern vergleichbar mit dem „dösen“ auf dem Sofa oder im Sessel.

Was passiert in einer Hypnosebehandlung ?

Nach einem vorangegangenen Aufklärungsgespräch werden die Einzelheiten für die Hypnose mit Ihnen besprochen und eingeleitet.

Sie erreichen einen Entspannungszustand, der es Ihnen erlaubt das gewünschte Ziel mit suggerierten Bildern und Vorstellungen auch umzusetzen. Im Prinzip passiert dabei nichts anderes, als wenn man sehr konzentriert ein Buch liest und dabei alles um sich herum vergisst.

Kann man sich nachher an die Trance erinnern ?

Bei einer leichten und mittleren Trance erinnert man sich nachher noch mehr oder weniger an das während der Trance erlebte. Je tiefer die Trance ist desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich nur noch lückenhaft an das Gesagte erinnern können. Da es sich hier um einen Dialog mit dem Unterbewusstsein handelt besteht nach dem Aufwachen kein Zugriff mehr, aber es handelt sich trotzdem nicht um einen Erinnerungsverlust.

Wie wache ich wieder auf ?

Die Suggestion zum Aufwachen wird genauso befolgt wie die zum Entspannen. Dauerhaft in Hypnose zu bleiben ist unmöglich.

Was sind Suggestionen ?

Suggestionen sind bildhafte Vorstellungen die an das Unterbewusstsein gesendet werden. Hierdurch wird es möglich, dass Sie die gewünschten positiven Veränderungen auch umsetzen können.


Gabriele Tasci, HP beschr. a. d. Gebiet d. Psychotherapie, Seesen


"Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat."Johann Wolfgang von Goethe