Heilen mit Zeichen
 
 
Neue Homöopathie


Selbst Beschwerden lindern oder gar heilen?
Pflanzen ohne Chemie von Ungeziefer befreien?
Haustiere mit einer sanften Heilmethode kurieren?
Das soll gehen? Mit seltsamen Zeichen?

Die Neue Homöopathie bietet Lösungen.

Dabei geht es, wie auch bei der klassischen Methode darum,
Selbstheilungsprozesse im Körper zu aktivieren.
Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft, sein Leben
und seine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

Der Wiener Energieforscher Erich Körbler (V 1994)
hat diese uralte „Zeichenmedizin“ wieder entdeckt und
für die Nachkommenschaft aufbereitet.
Er fand heraus, dass geometrische Formen, auch ein Strich,
wie eine Antenne wirken und elektromagnetische Signale abgeben.

Werden die Formen auf Akupunkturpunkte gemalt,
verteilt das Meridiansystem die Informationen im gesamten Körper
bis zu den entsprechenden Zielorganen.

Schon die Gletscherleiche „Ötzi“
hatte auf heute nachgewiesenen Knochendegenerationen vier parallele Striche
und an mehreren Stellen des Körpers balkengleiche Kreuze.

Können vier parallele Striche Schmerzen lindern?
Wie funktioniert eine Wasserübertragung?
Können Informationen
(ungesunde Glaubenssätze) umgeschrieben werden?

Ist es möglich, geopathische Belastungen, auch Elektrosmog,
in Räumen zu erkennen und mit passenden Heilzeichen zu neutralisieren?


Nach einer kompletten Austestung einer Person, erfolgt die Balance.
Mit der Einhandrute werden Energien und Störungen ausgetestet und
die entsprechenden Heilzeichen einfach auf die Haut gemalt.

Probieren Sie es selbst aus, diese Methode ist einfach, schnell und effektiv.
Jeder Mensch hat die Fähigkeit mit dem Testgerät zu arbeiten
.




Regina Altkemper, Heilpraktikerin,
Altkemper- Akademie Braunschweig




Infos unter:
  www.braunlager-maikonzerte.de
 

 * * * * * * * *
 
 


  Becker Busreisen Langenstein
Tel.: 0 39 41 -30 271
eMail: info@becker-reisen-langenstein.de
 www.becker-reisen-langenstein.de