- 2011 -
3. NaturheilkundeTag-Harz

  in Braunlage
ein ganzheitliches Projekt
  
  - und dies nicht nur im medizinischen Sinne. 
 
Wurde der Braunlager Naturheilkundetag in 2008
noch von zwei Zugezogenen (Manfred Storb und Gisa Homann)
 initiiert, waren beim 3. Naturheilkundetag-Harz
 Alt-Braunlager, Zugezogene und Auswärtige
aus vier Bundesländern am Ball.
 
Was sich von Beginn an abzeichnete
wurde beim 3. Naturheilkundetag ganz deutlich:
Die Organisation, die logistisch hauptsächlich aus der Braunlager
Praxis der Heilpraktikerin Gisa Homann abgewickelt wurde,
 konnte auf jede Menge Helfer setzen, die jeder für sich bestimmte
wichtige Aufgaben übernahmen.
 
 Und hier waren dann Zugezogene wie Frau Wiemann tätig,
die dem Naturheilkundetag seit zwei Jahren
das professionelle Marketing-Gesicht gibt;
 
Einheimische, die mit Anzeigen oder Materialbereitstellung zeigten:
das ist für Braunlage, da sind wir dabei und machen mit !
sowie viele auswärtige Teilnehmer/Aussteller aus
Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt,
die den Naturheilkundetag über ihre Homepages bewarben
oder sich Faltblätter und Plakate kartonweise
hier aus Braunlage abholten
um sie persönlich im ganzen Harz und weiteren Umland zu verteilen.
 
Hier haben alle -
für eine gemeinsame Sache - an einem Strang gezogen.
 "Die Früchte konnten wir am 21. Mai ernten" so Gisa Homann,
"die gemeinsamen Anstrengungen,
vor allem auch die der auswärtigen Referenten
und Aussteller hatten dazu geführt,
dass die Werbung die erhoffte Besucherklientel erreichte".
 
Neben interessierten Braunlagern und Braunlager Gästen
kamen die Besucher
aus der gesamten Harzregion und darüber hinaus.
So wurden Referenten und Aussteller häufiger darauf hingewiesen,
dass Besucher extra für diesen Naturheilkundetag
weite Wege in Kauf genommen hatten.
 
Das Angebot ging auf.
Viele verschiedene naturheilkundliche Themen in Referaten,
die gut verständlich für die medizinischen Laien abgehalten wurden,
viele individuelle Gespräche an den Ständen der Praxen von
Heilpraktikern, Osteopathen, Pädagogen, Heilern, Psychotherapeuten
und Tierheilpraktikern.
 
Interessante Angebote an den Ständen der Aussteller und Verkäufer.
Besonders gelungen war das Angebot an biologischen Lebensmitteln.
"Wer ganzheitlich denkt, sollte nachdenken, woher und
unter welchen Umständen
seine Lebensmittel auf den Teller kommen."
- lauteten Diskussionsbeiträge.
 
"Vielleicht kann der Naturheilkundetag-Harz auch zukünftig
  dazu beitragen - uns zu zeigen, welche biologischen Lebensmittel
unsere Region bereitstellt", so Manfred Storb vom UGAK.
 
 Ein "Schmankerl" auch bei heißem Wetter und wieder gut besucht
war auch in diesem Jahr die Chinesische Suppenküche.
Ebenfalls ganzheitlich aus medizinischer Sicht,
aber auch aus organisatorischer:
Die Praxis Homann stellte die Idee, Anleitung und die Rezepte;
die Bewirtschaftung übernahm das Team um Conny Wagner Widdel
mit Anke Pilz und Christina Zeidler;
eine Braunlager Firma stellte das Zelt und Sitzmöbel und
Alt-Braunlager und Zugezogene bauten alles auf und ab,
Auswärtige aus Nordrhein-Westfalen stellten Herde zur Verfügung
und das Senioren- und Pflegezentrum Braunlage ermöglichte
den Einkauf frischer Zutaten.   
 
"Wir schätzen die Besucherzahlen gleich bleibend zum Vorjahr,
allerdings ist die einheitliche Meinung aller Beteiligten,
 "... wir haben die Zielgruppe erreicht." 
 
Der Naturheilkundetag-Harz 
und das Thema ganzheitliche Medizin ist ausbaufähig.
"Wir werden erfragen in wie weit die Bereitschaft hier in Braunlage ist,
dies zu unterstützen", so Gisa Homann.
 
"Das Publikum war so toll,
wie wir es noch auf keiner Messe erlebt haben -
zitieren sie mich ruhig" - so die Teilnehmerin Susanne Cronjäger.
 
Gelobt wurde auch von den Ausstellern und Referenten
die angenehme und großzügige Atmosphäre des Kurgastzentrums,
welches eingebettet in den frühsommerlich blühenden Kurpark
jedes Jahr für den Naturheilkundetag zur Verfügung gestellt wird,
den passenden Rahmen gibt und einen herrlichen Empfang bietet.
 
   Herzlichen Dank
an alle Mitwirkenden und Sponsoren.   
 
Wer sich für die Mitarbeit oder
 für die Teilnahme als Aussteller oder Referent am
4. Naturheilkundetag-Harz
interessiert - meldet sich bitte bei Gisa Homann - Tel. 05520-92 31 01
oder per Mail an: praxisghomann1@aol.com
  
 
 * * *

Der neue Termin steht fest !


Wir möchten Sie jetzt schon ganz herzlich zum


4. NaturheilkundeTag-Harz
  in Braunlage im Kurgastzentrum
von 10 - 18 Uhr
 

am Sonntag, den 13. Mai 2012

einladen !

      
 
Wer sich für die Mitarbeit oder
 für die Teilnahme als Aussteller oder Referent
oder auch als Aussteller für den Biomarkt
am

 
4. NaturheilkundeTag-Harz
 
interessiert -

 meldet sich bitte bei Gisa Homann - Tel. 0 55 20 - 92 31 01
oder per Mail an:
praxisghomann1@aol.com

Anmeldung bitte
bis zum 1. November 2011

  
 
 * * *